ImageImageImageImage
 
 
Rezepte

Kräuterferkel Brust

Zutaten Für 8 Portionen: 3 Stück Kräuterferkel Brust (zugeputzt), 6 EL Dijonsenf, Rosmarin, Koriander, Lavendel, Meersalz, schwarzen Pfeffer , ½ l Olivenöl

Zubereitung: Die Kräuterferkel Brust mit Dijonsenf, Rosmarin, Koriander, Lavendel, Meersalz und schwarzen Pfeffer einreiben. Die Brust aufeinander schichten und in einen Vakuumbeutel legen, der mit Olivenöl gefüllt wird. Anschließend fest vakuumieren und für ca. 2,5 Stunden im Kombidämpfer bei 100 °C dämpfen. Die Brust aus dem Vakuumbeutel nehmen und mit einem Blech pressen. Im Kühlhaus auskühlen lassen. Nach dem Erkalten stürzen und in Portionsgrößen zuschneiden. Vor dem Anrichten kurz in Butterschmalz anbraten und für 15 min. bei 200 °C in den Ofen geben. Dazu passt Erdäpfelpüree, verfeinert mit Yuzusaft, Mangoragout mit Mangosaft, kurz gebratener Baby-Pak Choi und Bachsaiblingkaviar.


Verwendete Produkte: Kräuterferkel Brust

Zurück